Skip to main content
chevron_left
THEMEN IM ÜBERBLICK

THEMEN IM ÜBERBLICK

chevron_right

Das neue IT-Sicherheitsgesetz:

Was das Gesundheitswesen wissen sollte und warum es nie zu früh ist, sich gut vorzubereiten.

Auch Unternehmen des Gesundheitswesens unterliegen als Betreiber "Kritischer Infrastrukturen" (KRITIS) zukünftig dem geltenden "Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme", kurz IT-Sicherheitsgesetz.

Dieses Gesetz verpflichtet die Betreiber dieser "Kritischen Infrastrukturen", ihre IT-Systeme nach dem Stand der Technik angemessen abzusichern und dient der Vermeidung von Störungen der Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit.

Was bedeutet das konkret für die Verantwortlichen in Krankenhäusern? Worauf müssen sie sich einstellen? Dieser Fachbeitrag gibt eine erste Orientierung.

>> Fachbeitrag lesen

STARTSEITE
ZUR STARTSEITE
UNSERE EXPERTISE
UNSERE EXPERTISE
UNSERE LÖSUNGEN
UNSERE LÖSUNGEN