Skip to main content
chevron_left
Workshop

UNSER INDUSTRIE 4.0 WORKSHOP

chevron_right

INDUSTRIE 4.0 WORKSHOP NACH DER DESIGN THINKING METHODE

Industrie 4.0 - die intelligente Vernetzung der Produktion stellt viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Welche Prozesse können automatisiert, wo kann der Mensch sinnvoll unterstützt werden, wo ergeben sich Potentiale für neue Dienstleistungen und Geschäftsmodelle? Alle diese Fragen können am besten abteilungsübergreifend gelöst werden.

WAS IST DESIGN THINKING?

Die Innovationsmethode Design Thinking ist zu Recht in aller Munde. Design Thinking beruht im Kern darauf, den Nutzer bzw. den Kunden in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen (“Customer Centricity”). Die Methodik ermöglicht es, den Innovationsprozess im Unternehmen strukturiert zu gestalten. In einer Welt, in der sich die Rahmenbedingungen schnell ändern, kann dies wichtige Orientierung geben.

Wir helfen Ihnen dabei, die richtigen Innovationen ausfindig zu machen und sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern in tragfähige Konzepte und Lösungen umzusetzen, die eine breite Akzeptanz finden und einen nachweisbaren Nutzen bringen. In unserem Workshop begleiten wir Sie dabei, Ihre Vision zu schärfen und erste Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten.

>> DER WORKSHOP AUF EINEN BLICK <<

  • Nutzer- und kundenzentrierte Innovationen erschaffen
  • Abteilungsübergreifend ganzheitliche Lösungen entwickeln
  • Prototypen erstellen und testen
  • Zielgruppen und deren Bedürfnisse in kreativen und strukturierten Arbeitsprozessen verstehen
  • Vielfältige Ansätze mit Hilfe unterschiedlicher Tools zur Ideenfindung entwickeln
  • Innovative Lösungen direkt mit den Nutzern testen
  • Individuelle Roadmap erhalten
  • Leuchtturm-Projekt starten

ANWENDUNGSBEREICHE

Design Thinking ist dabei nicht auf die Entwicklung von Produkten oder Services begrenzt, sondern kann allgemein zur Analyse von Problemen und zur Ableitung von innovativen Lösungen eingesetzt werden. Damit ist die Methode sowohl für externe, als auch interne Anwendungsbereiche geeignet. Unser Design Thinking Workshop orientiert sich am 6-stufigen Design-Thinking Prozess (Understand, Observe, Point-of-View, Ideate, Prototype, Test).


NUTZEN

Die Durchführung eines Design Thinking Workshops dient dazu, unkonventionelle Ideen zu generieren und konkrete Pilotprojekte zu identifizieren. Diese haben zum Ziel, schnell Mehrwerte zu bringen und Changeprozessen den Weg zu ebnen.

Welche Prozesse können automatisiert, wo kann der Mensch sinnvoll unterstützt werden, wo ergibt sich Potential für neue Dienstleistungen und Geschäftsmodelle? Alle diese Fragen können am besten abteilungsübergreifend gelöst werden. Wir helfen Ihnen dabei, die richtigen Innovationen ausfindig zu machen und sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern in tragfähige Konzepte und Lösungen umzusetzen, die eine breite Akzeptanz finden und einen nachweisbaren Nutzen bringen. In unserem Workshop begleiten wir Sie an das Ziel, Ihre Vision zu schärfen und erste Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten.

Anwendungsbereiche

Die Durchführung eines Design Thinking Workshops dient dazu, unkonventionelle Ideen zu generieren und konkrete Pilotprojekte zu identifizieren. Diese haben zum Ziel, schnell Mehrwerte zu bringen und Changeprozessen den Weg zu ebnen.

Welche Prozesse können automatisiert, wo kann der Mensch sinnvoll unterstützt werden, wo ergibt sich Potential für neue Dienstleistungen und Geschäftsmodelle? Alle diese Fragen können am besten abteilungsübergreifend gelöst werden. Wir helfen Ihnen dabei, die richtigen Innovationen ausfindig zu machen und sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern in tragfähige Konzepte und Lösungen umzusetzen, die eine breite Akzeptanz finden und einen nachweisbaren Nutzen bringen. In unserem Workshop begleiten wir Sie an das Ziel, Ihre Vision zu schärfen und erste Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten.


Wir haben Sie überzeugt?

Dann sollten Sie sich gleich zu unserem exklusiven Workshop anmelden.

Bei Fragen oder für ein persönliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

>> Sprechen Sie uns an.

Ihre Roadmap zum Workshop

Heinz Wilming

Heinz Wilming
E-Mail: knowhow@akquinet.de
Telefon: +49 170 6396797


AKQUINET-Artikel zu Industrie 4.0

naviPix
Machine Learning
Einführung in das Thema Machine Learning
naviPix
MQTT als Brücke
Ein Technologie-Stack für IoT-Anwendungen
naviPix
Maschinen-steuerung
Maschinensteuerung mit OPC und JBoss Middleware im Browser
naviPix
IDC Report
AKQUINET ermöglicht Branchentransformation
naviPix
ML mit WEKA
Praktischer Einstieg in das Thema Machine Learning mit WEKA