Skip to main content

Verfahrensverzeichnis für Jedermann der akquinet outsourcing gem. GmbH

Datenschutz und IT-Sicherheit

Gemäß § 4g Abs. 2 Satz 2 BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e Satz 1 Nr. 1 - 8 BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Die akquinet outsourcing gem. GmbH kommt mit diesem Verfahrensverzeichnis für jedermann dieser Verpflichtung nach.

Angaben zur verantwortlichen Stelle (§4e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle

akquinet outsourcing gem. GmbH
Handelregister : AG Hamburg HRB 91384
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
USt.-Id. Nr. DE 239 299 699

2. Leiter der verantwortlichen Stelle und der Datenverarbeitung

Geschäftsführer:
Herr Jens Ehlers

IT-Verantwortlicher: Herr Jens Ehlers

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

akquinet outsourcing gem. GmbH
Paul-Stritter-Weg 5
22297 Hamburg

Fon +49 40 881 73 – 0
Fax +49 40 881 73 – 199

Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung (§4e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG)

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Ziele der Gesellschaft als Integrationsbetrieb ist die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung, die in der Regel keine Möglichkeiten haben, andere Arbeitsplätze zu finden. Die Gesellschaft ergreift Initiativen zur Schaffung von Arbeitsplätzen für behinderte Menschen. Damit verfolgt sie das Ziel der Integration behinderter Menschen in unsere Gesellschaft. Mit ihrem Beitrag zum Abbau von Arbeitslosigkeit für diesen Personenkreis will die Gesellschaft der Gefahr begegnen, dass behinderte Menschen von der gleichberechtigten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden. Maßnahmen der Gesellschaft sollen demnach darauf gerichtet sein, behinderten Menschen ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Zur Erfüllung ihres Zwecks betreibt sie DV-Dienstleistungen aller Art. Die Datenerhebung findet ausschließlich zu Erfüllung des geschäftlichen Zwecks der Gesellschaft statt.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Folgende personenbezogene Daten von Gruppen natürlicher Personen werden, soweit diese zur Erfüllung gem. dem im Punkt 4 genannten Zwecks erforderlich sind, erhoben, verarbeitet oder genutzt:

  • Auftragnehmer (Lieferanten, Subunternehmer)
  • Auftraggeber (Kunden)
  • Interessenten
  • Kooperationspartner
  • beschäftigte Mitarbeiter
  • Bewerber

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können.

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter Punkt 4 genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung von Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Punkt 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt derzeit nicht.

9. Beauftragter für den Datenschutz

akquinet outsourcing gem. GmbH
Marcus Pump
Paul-Stritter-Weg 5
22297 Hamburg

Fon +49 40 881 73 – 0
Fax +49 40 881 73 – 199